• Drucken
Ruchbrot
  • 1h45min
  • Vegetarisch
Ruchbrot

Ruchbrot

Saison
Brot selber backen ist einfach. Dieses Rezept für unser knuspriges und herrlich aromatische Ruchbrot wird dich endgültig vom eigenen Brot überzeugen.
  • Drucken
back to top

Ruchbrot

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Brot
MengeZutaten
Backpapier
500 gRuchmehl
1 - 1½ TLSalz
15 gHefe, zerbröckelt
3 dlWasser
1 ELQuark oder Joghurt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen30min
  • Aufgehen lassen1h
  • Auf dem Tisch in1h45min

Ansicht wechseln

  1. Zutaten bereitstellen.
  2. Mehl und Salz mischen. Eine Mulde formen. Hefe mit der Gabel in Wasser auflösen.
  3. Flüssigkeit und Quark in die Mulde giessen.
  4. Alles mischen und zu einem Teig zusammenfügen.
  5. Teig gut kneten, bis er geschmeidig und elastisch ist.
  6. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  7. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 200°C). Teig zusammenkneten. Zu einem Brot formen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen, mit einem Messer einschneiden. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Tipp: Wasser ganz oder teilweise durch Milch ersetzen. So bleibt das Brot länger frisch.

100g enthalten:

Energie: 1005kJ / 240kcal, Fett: 2g, Kohlenhydrate: 47g, Eiweiss: 8g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.