• Drucken
Oliven-Cake mit Gruyère
  • 1h5min
  • Vegetarisch
Oliven-Cake mit Gruyère

Oliven-Cake mit Gruyère

Saison
Dieser herzhafte Cake gibt beim Brunch oder Apéro riche viel her. Der Kuchen ist schnell gemacht, sieht toll aus und lässt sich mit vielem kombinieren.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Oliven-Cake mit Gruyère

  • Drucken

Zutaten

Für 12-15 Stück
MengeZutaten
Backpapier
Cakeform von 24-26 cm Länge
300 gMehl
1 PäckchenBackpulver
1 TLSalz
 Pfeffer
75 gButter, flüssig
4 Eier
1 dlWeisswein oder Milch
150 ggeriebener Gruyère AOP
3 ELPeterli, gehackt
200 ggrüne, entsteinte Oliven

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen35min
  • Auf dem Tisch in1h5min
  1. Ofen auf 180°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C).
  2. Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer mischen. Butter und Eier mit dem Wein oder der Milch mischen, zum Mehl geben und kurz glatt rühren. Restliche Zutaten daruntermischen und in die mit Backpapier ausgelegte Form geben. Cake in der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen und lauwarm oder ausgekühlt servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 846kJ / 202kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 7g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.