• Drucken
Quarktorte mit Beeren (ohne backen)
  • 4h30min
Quarktorte mit Beeren (ohne backen)

Quarktorte mit Beeren (ohne backen)

Saison
Für diese köstliche Quarktorte mit Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren verwenden wir nicht Quark, sondern das cremige QimiQ. Beerenstarke Dessert-Idee.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 33 Stimmen)
back to top

Quarktorte mit Beeren (ohne backen)

  • Drucken

Zutaten

Für 16 Stück
MengeZutaten
Springform von 22-24 cm Ø
Backpapier für den Boden
Boden:
230 gButterguetzli, z.B. Petit Beurre
100 gButter, flüssig
Belag:
250 ggemischte Beeren, z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren
100 gZucker
1 ELZitronensaft
500 gQimiQ
2,5 dlRahm, steif geschlagen
Garnitur:
einige Beeren, essbare Blüten und Pfefferminzblättchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kühl stellen4h
  • Auf dem Tisch in4h30min
  1. Boden: Guetzli im Cutter fein hacken oder in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerdrücken. Mit der Butter mischen, in die vorbereitete Form geben und mit dem Löffelrücken am Boden festdrücken. Kühl stellen.
  2. Belag: Beeren, Zucker, Zitronensaft und QimiQ fein pürieren. Rahm darunterziehen, die Masse auf den Boden giessen, glatt streichen. 4 Stunden oder zugedeckt über Nacht kühl stellen und fest werden lassen.
  3. Vor dem Servieren Torte auf eine Platte stellen, Tortenring mit einem Messer lösen und Rand entfernen. Beeren, essbare Blüten und Pfefferminzblättchen auf der Torte verteilen, frisch servieren.

Die Torte lässt sich 3-4 Tage zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

1 Stück enthält:

Energie: 1210kJ / 289kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.