• Drucken
One-Pot-Pasta Caprese
  • 30min
  • Vegetarisch
One-Pot-Pasta Caprese

One-Pot-Pasta Caprese

Saison
Ein One-Pot-Rezept, das nach Italien schmeckt: Fusilli, Tomaten, Mozzarella und Basilikum. Easy und innert kürzester Zeit auf dem Tisch. Chochdoch mit Marie.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 20 Stimmen)
back to top

One-Pot-Pasta Caprese

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 gFusilli oder Penne
300 gMozzarella, in 1 cm grossen Würfeln
280 ggetrocknete Tomaten in Öl, abgetropft, in Streifen
2Knoblauchzehen, gepresst
1 BundBasilikum, gehackt
Salz
Pfeffer
1 lWasser
2,5 dlRahm
120 ggeriebener Sbrinz
wenig abgeriebene Zitronenschale

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Fusilli oder Penne zusammen mit Mozzarella, Tomaten, Knoblauch, der Hälfte des Basilikums, Salz, Pfeffer, Wasser und Rahm in eine Pfanne geben. Alles miteinander verrühren und auf höchster Stufe aufkochen lassen.
  2. Sobald alles aufgekocht ist, umrühren, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, Deckel schliessen und 10-15 Minuten kochen lassen. Alle 2-3 Minuten kräftig umrühren. Nach 10 Minuten testen, ob die Nudeln noch etwas Zeit brauchen. Bei Bedarf etwas Wasser beifügen.
  3. Sobald die Nudeln al dente sind, Sbrinz und Zitronenschale daruntermischen. Restliches Basilikum beigeben, servieren.

Falls es keinen frischen Schweizer Basilikum im Handel zu kaufen gibt, kannst du diesen auch mit verschiedenen getrockneten Kräutern ersetzen. Zum Beispiel eine Mischung aus Peterli, Basilikum, Thymian und etwas Knoblauchpulver.

1 Portion enthält:

Energie: 4162kJ / 994kcal, Fett: 51g, Kohlenhydrate: 93g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.