• Drucken
Erdbeer-Ombré-Cake mit Schokoboden
  • 5h10min
Erdbeer-Ombré-Cake mit Schokoboden

Erdbeer-Ombré-Cake mit Schokoboden

Willst du wissen, wie du aus 100% natürlichen Zutaten diesen wunderschönen Erdbeer-Ombré-Cake mit Schokoboden backst? Voilà. Chochdoch mit Azra.
Chochdoch
Azra
Chochdoch
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.8 Sterne / 10 Stimmen)
back to top

Erdbeer-Ombré-Cake mit Schokoboden

  • Drucken

Zutaten

Für 10-12 Stück
MengeZutaten
Backpapier
Springform und/oder Tortenring von 20 cm Ø
Schokoladenbiskuitboden:
2Eier
1 PriseSalz
75 gZucker
45 gMehl
15 gMaisstärke
7 gKakaopulver
1 TLBackpulver
Belag:
250 gMascarpone
250 gMagerquark
300 gBifidus Joghurt nature
180 gPuderzucker
2 PäckchenVanillezucker
1Zitrone, Saft
400 gErdbeeren, gerüstet
9 BlätterGelatine
100 gErdbeeren, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten50min
  • Kochen / Backen20min
  • Auskühlen lassen4h
  • Auf dem Tisch in5h10min
  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C). Form mit Backpapier auslegen oder umhüllen.
  2. Boden: Eier trennen, Eiweiss mit Salz steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb kurz unterrühren.
  3. Mehl, Maisstärke, Kakao und Backpulver dazusieben, vorsichtig unterheben. Teig in die vorbereitete Form geben, flach ausstreichen, ca. 20-25 Minuten in der Ofenmitte backen. Auskühlen lassen.
  4. Belag: Mascarpone cremig rühren. Magerquark, Joghurt, Puderzucker, Vanillezucker und Zitronensaft unterrühren. 400 g Erdbeeren pürieren.
  5. Quarkmasse gleichmässig in 3 Schüsseln aufteilen. Erdbeerpüree auf 2 der 3 Schüsseln verteilen. In die eine Schüssel etwas mehr geben als in die andere-je nach gewünschter Farbintensität.
  6. 4 Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in 4 EL heissem Wasser auflösen. Gelatine in der Quarkmasse mit den meisten Beeren unterrühren (dunkelste Crème). Die anderen beiden Crèmes in der Zwischenzeit kühl stellen (ohne Gelatine). Dunkelste Crème auf den Boden giessen, 2 Stunden kühl stellen.
  7. 3 Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit 3 EL heissem Wasser auflösen. Die hellrote Crème mit der Gelatine mischen. Crème vorsichtig auf der Torte verteilen. 1 Stunde kühl stellen.
  8. Restliche 2 Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit 2 EL heissem Wasser auflösen. Gelatine unter die weisse Crème rühren. Crème auf die Torte geben, Torte mind. für eine weitere Stunde kühl stellen (am besten über Nacht).
  9. Vorsichtig aus der Form lösen und mit Erdbeeren garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1139kJ / 272kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 7g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.