• Drucken
Ghackets mit Hörnli und Spargeln
  • 33min
Ghackets mit Hörnli und Spargeln

Ghackets mit Hörnli und Spargeln

Die saisonale Rezept-Variation des Schweizer Klassikers. Super schnell zubereitet. Was für ein feines One-Pot-Gericht.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 39 Stimmen)
back to top

Ghackets mit Hörnli und Spargeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
300 gHackfleisch
1 ELBratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer, Paprika
1Zwiebel, gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
500 ggrüne Spargeln, im unteren Drittel geschält, in Stücken
200 gRüebli, klein gewürfelt
6 dlGemüsebouillon, siedend heiss
250 gHörnli
1 dlRahm
Salz, Pfeffer
3 ELPeterli, gehackt
100 ggeriebener Sbrinz AOP

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen8min
  • Auf dem Tisch in33min
  1. Fleisch in der heissen Bratbutter anbraten, würzen und herausnehmen.
  2. Zwiebel und Knoblauch in der selben Pfanne dämpfen. Spargeln und Rüebli zugeben, kurz mitbraten. Bouillon dazugiessen, kurz aufkochen. Fleisch und Hörnli beifügen, umrühren, nach Packungsanleitung ca. 8-10 Minuten al dente kochen, bei Bedarf wenig Bouillon beifügen.
  3. Rahm dazugiessen, würzen. Peterli und Sbrinz darunterrühren, sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2655kJ / 634kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 31g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.