• Drucken
Cloud Bread Burger (Low Carb)
  • 45min
Cloud Bread Burger (Low Carb)

Cloud Bread Burger (Low Carb)

Saison
Ein Burger-Rezept vom Feinsten. Das Cloud Bread gibt deinem Lieblingsburger einen ganz neuen Twist. Zum Reinbeissen gut. Aber Achtung, Klecker-Gefahr!
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 70 Stimmen)
back to top

Cloud Bread Burger (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Cloud Bread:
4Eier
200 gFrischkäse
½ TLBackpulver
1 PriseSalz
Pfeffer aus der Mühle
2 ELMohn, nach Belieben
Hackfleisch-Pattie:
400 gHackfleisch
100 gFrischkäse
3 ELHaferflocken
1 ELSenf
1Schalotte, fein gehackt
1 HandvollPeterli, fein gehackt
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Garnitur:
einige Blätter Kopfsalat
2Tomaten, in Scheiben
¼Gurke, in Scheiben
100 gKräuter-Crème-fraîche
Ketchup und Microgreens nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Cloud Bread: Ofen auf 150°C Heissluft/Umluft (170°C Unter-/Oberhitze) vorheizen. Eier trennen und Eiweiss sowie Eigelb jeweils in eine Schüssel geben. Den Frischkäse zum Eigelb geben, rühren, bis eine cremige Masse entsteht.
  2. Backpulver und Salz zum Eiweiss geben und steif schlagen. Eischnee vorsichtig unter die Eigelb-Frischkäse-Masse unterheben.
  3. Aus dem Teig mit einem Löffel 12 Rondellen von ca. 8 cm Durchmesser auf das vorbereitete Blech geben, mit Mohn bestreuen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
  4. Burger: Hackfleisch mit den restlichen Zutaten gut verkneten, 4 Burger formen und in der heissen Bratbutter beidseitig je 5-6 Minuten braten.
  5. Je 1 Cloud Bread auf einen Teller legen, mit Salat, Hamburger, Tomaten, Gurken, Crème fraîche und Microgreens belegen, mit Cloud Bread abschliessen und servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2521kJ / 602kcal, Fett: 47g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 33g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.