• Drucken
Pilz-Gemüse-Risotto mit Kräuter-Brösmeli
  • 45min
  • Vegetarisch
Pilz-Gemüse-Risotto mit Kräuter-Brösmeli

Pilz-Gemüse-Risotto mit Kräuter-Brösmeli

Saison
Juuuubel. Nicht allein der cremige, sämige Risotto weckt den Gluscht der Kinder, beim verführerischen Duft der Brösmeli gibts kein Halten mehr.
back to top

Pilz-Gemüse-Risotto mit Kräuter-Brösmeli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Risotto:
200 gChampignons, in Scheiben
Bratbutter oder Bratcrème
250 gRüebli oder Kürbis, gewürfelt
150 gLauch, in feinen Streifen
300 gRisotto-Reis, z.B. Carnaroli
8 dlGemüsebouillon
50 gGruyère AOP, gerieben
Salz, Pfeffer
1 dlRahm
Kräuter-Brösmeli:
50 gButter
4 ELPaniermehl
1 - 2 ELKräuter, z.B. Rosmarin und Thymian, gehackt
50 gHaselnüsse, gehackt, geröstet, nach Belieben
Thymian zum Garnieren

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Risotto: Champignons in Bratbutter oder Bratcrème anbraten, herausnehmen. Rüebli und Lauch im Bratfett andämpfen. Reis beifügen, mitdünsten, bis er glasig ist. Nach und nach mit der Bouillon aufgiessen, unter häufigem Rühren zu einem Risotto kochen. Gruyère daruntermischen, würzen.
  2. Brösmeli: Butter in einer Pfanne schmelzen, Paniermehl beifügen, unter Rühren hellbraun rösten. Die Kräuter daruntermischen, warm halten.
  3. Rahm unter das Risotto mischen. In die Teller geben, Brösmeli darübergeben, nach Belieben mit Haselnüssen und Thymian garnieren

Tipp für den Mittagstisch: Dieses Rezept reicht für 5 Kinder und 1 erwachsene Person.

1 Portion enthält:

Energie: 2847kJ / 680kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 74g, Eiweiss: 16g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.