Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Knoblauchbrot vom Grill
  • 23min
  • Vegetarisch
Knoblauchbrot vom Grill

Knoblauchbrot vom Grill

Mhhm! Wie das schon duftet. Knoblauchbrot vom Grill oder Feuer schmeckt zu Fleisch und Gemüse einfach herrlich und ist ganz einfach zuzubereiten.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Knoblauchbrot vom Grill

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Alufolie
1 Baguette
Knoblauchbutter:
100g Butter, weich
2 Knoblauchzehen, gepresst
½Bund Peterli, gehackt
½Bund Basilikum, gehackt
½TL Salz
Pfeffer
Kräuter, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen8min
  • Auf dem Tisch in23min
  1. Das Brot lamellenförmig in ca. 1 cm Abständen leicht schräg einschneiden. Auf die Alufolie legen.
  2. Knoblauchbutter: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Knoblauch, Kräuter, Salz und Pfeffer dazurühren, bis die Masse hell und luftig ist.
  3. Broteinschnitte damit bestreichen, mit der Alufolie einpacken und 8-10 Minuten auf dem Grill oder im Ofen bei 180°C Heissluft/Umluft (Ober-/Unterhitze 200°C) knusprig grillieren/backen.
  4. Mit Kräutern garnieren und warm servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1398kJ / 334kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 5g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.