Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Knoblauchbrot vom Grill
  • 23min
  • Vegetarisch
Knoblauchbrot vom Grill

Knoblauchbrot vom Grill

Saison
Mhhm! Wie das schon duftet. Knoblauchbrot vom Grill oder Feuer schmeckt zu Fleisch und Gemüse einfach herrlich und ist ganz einfach zuzubereiten.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Knoblauchbrot vom Grill

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Alufolie
1 Baguette
Knoblauchbutter:
100g Butter, weich
2 Knoblauchzehen, gepresst
12Bund Peterli, gehackt
12Bund Basilikum, gehackt
12TL Salz
Pfeffer
Kräuter, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen8min
  • Auf dem Tisch in23min
  1. Das Brot lamellenförmig in ca. 1 cm Abständen leicht schräg einschneiden. Auf die Alufolie legen.
  2. Knoblauchbutter: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Knoblauch, Kräuter, Salz und Pfeffer dazurühren, bis die Masse hell und luftig ist.
  3. Broteinschnitte damit bestreichen, mit der Alufolie einpacken und 8-10 Minuten auf dem Grill oder im Ofen bei 180°C Heissluft/Umluft (Ober-/Unterhitze 200°C) knusprig grillieren/backen.
  4. Mit Kräutern garnieren und warm servieren.
Energie: 1398kJ / 334kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 5g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.