Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Teigwarenauflauf mit Wienerli
  • 35min
Teigwarenauflauf mit Wienerli

Teigwarenauflauf mit Wienerli

Saison
Der Auflauf ist super schnell gemacht, ist günstig und eignet sich auch sehr gut zur Resteverwertung. Schmeckt grossen und kleinen Schlemmermäulern.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.2 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Teigwarenauflauf mit Wienerli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Blech oder Gratinform von 2 l Inhalt
Butter für das Blech
300g Teigwaren, z.B. Hörnli
4 Wienerli, in Rädchen geschnitten
150g geriebener Käse, z.B. Tilsiter oder Appenzeller AOP
3.0dl Rahm
1TL Paprika
2TL Oregano
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Teigwaren in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Teigwaren auf das bebutterte Blech oder in die Form geben.
  2. Backofen auf 180°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C).
  3. Wienerli und Käse auf den Teigwaren verteilen. Rahm würzen und darübergiessen. Auflauf in der Mitte des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen, herausnehmen und heiss servieren.

Wienerli durch Schinken- oder Speckwürfeli ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 3010kJ / 719kcal, Fett: 43g, Kohlenhydrate: 55g, Eiweiss: 29g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.