• Drucken
Schinken-Pizza mit Gruyère
  • 27min
Schinken-Pizza mit Gruyère

Schinken-Pizza mit Gruyère

Saison
Natürlich kommt auch diese Pizza nicht ohne Mozzarella und Tomatensauce aus. Der knusprig gebackene Gruyère verleiht ihr ein wunderbares, würziges Aroma.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Schinken-Pizza mit Gruyère

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
1rechteckig ausgewallter Pizzateig à ca. 550 g
Belag:
2 dlTomatensauce
150 gMozzarella, zerbröckelt
150 gSchinkentranchen
150 ggeriebener Gruyère AOP
2 TLitalienische Kräutermischung
Pfeffer
wenig Rapsöl, zum Beträufeln
Kräuter, z.B. Oregano, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen12min
  • Auf dem Tisch in27min
  1. Backofen auf 230°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 250°C).
  2. Teig auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  3. Belag: Tomatensauce auf dem Teig verteilen, dabei rundum einen 1-2 cm breiten Rand frei lassen. Mozzarella darüberverteilen.
  4. Schinkentranchen flach auslegen, mit Käse bestreuen und satt aufwickeln, in Schnecken schneiden und auf der Pizza verteilen, würzen und mit wenig Öl beträufeln.
  5. Pizza auf der untersten Rille des vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden, garnieren und servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3203kJ / 765kcal, Fett: 42g, Kohlenhydrate: 63g, Eiweiss: 34g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.