• Drucken
Blätterteigschnecken mit Gruyère und Rüebli
  • 30min
  • Vegetarisch
Blätterteigschnecken mit Gruyère und Rüebli

Blätterteigschnecken mit Gruyère und Rüebli

Saison
Der ideale Fingerfood. Die vegetarischen Blätterteigschnecken schmecken super zum Apéro und sind ein willkommenes Mitbringsel zur Party.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 15 Stimmen)
back to top

Blätterteigschnecken mit Gruyère und Rüebli

  • Drucken

Zutaten

Für 16 Stück

MengeZutaten
Backpapier
1rechteckig ausgewallter Butter-Blätterteig à ca. 320 g
Füllung:
200 ggeriebener Gruyère AOP
200 gRüebli, fein gerieben
Pfeffer
2 TLprovenzalische Kräutermischung

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Füllung: Alle Zutaten mischen.
  2. Teig flach auslegen, Füllung darauf verteilen, satt aufrollen und in 2 cm breite Schnecken schneiden, auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  3. Backofen auf 180°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C).
  4. Schnecken in der Mitte des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Herausnehmen, warm oder ausgekühlt servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 574kJ / 137kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.