• Drucken
Käseschnitten mit Raclettekäse und Gemüse
  • 25min
  • Vegetarisch
Käseschnitten mit Raclettekäse und Gemüse

Käseschnitten mit Raclettekäse und Gemüse

Saison
Vollkornbrot, Gemüse und alles mit Raclettekäse überbacken. Das schmeckt herrlich, ist schnell gemacht und ein tolles No-Food-Waste-Rezept.
back to top

Käseschnitten mit Raclettekäse und Gemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
8 ScheibenVollkornbrot
Belag:
8 ELApfelsaft
400 ggemischtes Gemüse (je nach Saison), z.B. Rüebli, Lauch, Kürbis, fein gehackt
400 gRaclettekäse, in Scheiben
Salz, Pfeffer, Kräutermischung

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen10min
  • Auf dem Tisch in25min
  1. Brotscheiben auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  2. Backofen auf 180°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C).
  3. Belag: Brotscheiben mit Apfelsaft beträufeln. ¾ des Gemüses darauf verteilen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 5-10 Minuten backen. Raclettekäse darauflegen, mit restlichem Gemüse und Gewürzen bestreuen.
  4. Käseschnitten in der Mitte des Ofens 5-10 Minuten fertig backen, herausnehmen und servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2470kJ / 590kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 47g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.