• Drucken
Gnocchi-Gratin mit Kalettes
  • 1h
  • Vegetarisch
Gnocchi-Gratin mit Kalettes

Gnocchi-Gratin mit Kalettes

Saison
Das köstliche vegetarische Rezept aus dem trendigen Gemüse und Gnocchi schmeckt herrlich cremig und ist einfach zubereitet. Winteressen vom Feinsten.
back to top

Gnocchi-Gratin mit Kalettes

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Ofenfeste Form von 2 l Inhalt
Butter für die Form
300 gKalettes
350 gFertig-Gnocchi
1rote Zwiebel, in Streifen
Guss:
4 dlHalbrahm
2Eier
1 - 2 TLCurry
Salz
Pfeffer
50 ggeriebener Gruyère AOP
2 ELPeterli, gehackt, für die Garnitur

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in1h
  1. Kalettes in siedendem Salzwasser blanchieren, abgiessen, kalt abspülen, abtropfen lassen.
  2. In die bebutterte Form geben. Gnocchi und Zwiebel dazugeben, mischen.
  3. Ofen auf 180°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C).
  4. Guss: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, darübergiessen, mit Käse bestreuen und in der Mitte des vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten gratinieren. Mit Peterli bestreuen und servieren.

Statt Gnocchi, Resten von gekochten Knöpfli, Spätzli oder Teigwaren verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2081kJ / 497kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 16g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.