• Drucken
Gnocchi-Gratin mit Kalettes
  • 1h
  • Vegetarisch
Gnocchi-Gratin mit Kalettes

Gnocchi-Gratin mit Kalettes

Saison
Das köstliche vegetarische Rezept aus dem trendigen Gemüse und Gnocchi schmeckt herrlich cremig und ist einfach zubereitet. Winteressen vom Feinsten.
  • Drucken
back to top

Gnocchi-Gratin mit Kalettes

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Ofenfeste Form von 2 l Inhalt
Butter für die Form
300 gKalettes
350 gFertig-Gnocchi
1rote Zwiebel, in Streifen
Guss:
4 dlHalbrahm
2Eier
1 - 2 TLCurry
Salz
Pfeffer
50 ggeriebener Gruyère AOP
2 ELPeterli, gehackt, für die Garnitur

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in1h

Ansicht wechseln

  1. Kalettes in siedendem Salzwasser blanchieren, abgiessen, kalt abspülen, abtropfen lassen.
  2. In die bebutterte Form geben. Gnocchi und Zwiebel dazugeben, mischen.
  3. Ofen auf 180°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C).
  4. Guss: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, darübergiessen, mit Käse bestreuen und in der Mitte des vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten gratinieren. Mit Peterli bestreuen und servieren.
Statt Gnocchi, Resten von gekochten Knöpfli, Spätzli oder Teigwaren verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2081kJ / 497kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 16g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.