• Drucken
Buttercrème (Grundrezept)
  • 10min
  • Vegetarisch
Buttercrème (Grundrezept)

Buttercrème (Grundrezept)

Saison
Keine Angst vor Buttercrème. Es ist einfach und unser Buttercrème-Grundrezept gelingt garantiert. Zum Füllen von Torten, Kuchen oder Biskuits.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 114 Stimmen)
back to top

Buttercrème (Grundrezept)

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 500 g
MengeZutaten
1Eigelb
1Vanillestängel, längs aufgeschnitten, ausgeschabtes Mark
2 - 3 ELheisses Wasser
250 gButter, weich
250 gPuderzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Auf dem Tisch in10min
  1. Eigelb, Vanillemark und Wasser rühren, bis die Masse hell und luftig ist. Butter portionenweise darunterrühren, bis sich Spitzchen bilden. Puderzucker nach und nach beifügen, weiterrühren, bis die Masse hell und luftig ist. Buttercrème nach Belieben weiterverwenden.

Schokoladen-Buttercrème: Zusätzlich 100 g Schokolade, z.B. Crémant, geschmolzen, darunter rühren.
Mocca-Buttercrème: 5-6 EL starker Espresso oder 2-3 EL sofort löslicher Kaffee, mit wenig Wasser angerührt, darunterrühren.
Himbeer-Buttercrème: 4-5 EL Himbeer-Püree oder Himbeer-Gelee darunterrühren.
Gewürz-Buttercrème: 1-2 TL Zimt, Lebkuchengewürz, Kurkuma etc. darunterrühren.
Zitronen/Orangen-Buttercrème: 1 Bio-Zitrone/Orange, abgeriebene Schale und 2-3 EL Saft darunterrühren.

100g enthalten:

Energie: 2437kJ / 582kcal, Fett: 42g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 1g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.