• Drucken
Monkey Bread (Affenbrot)
  • 3h30min
  • Vegetarisch
Monkey Bread (Affenbrot)

Monkey Bread (Affenbrot)

Saison
Das Zupfbrot aus mit Käse gefüllten Hefeteig-Kugeln wird in einer Gugelhopfform gebacken. Dazu würzige Tomatensauce. Mega fein und ein echter Partyknüller.
  • Drucken
back to top

Monkey Bread (Affenbrot)

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen
MengeZutaten
Gugelhopfform von 2 l Inhalt
Butter für die Form
Hefeteig:
400 gZopfmehl
1 TLSalz
20 gHefe, zerbröckelt
1,5 dlMilch
2Knoblauchzehen, gepresst
2 ELitalienische Kräutermischung
50 gButter
1Ei
Füllung:
250 gKäse, z.B. Gruyère AOP, in 20-25 Würfel geschnitten
1 BundSchnittlauch, fein geschnitten
Guss:
0,5 dlMilch
1 TLPaprika
2 ELButter, flüssig
Tomatensauce:
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
1 ELButter
400 ggehackte Pelati aus der Dose
1 TLZucker
Salz, Pfeffer
½ BundSchnittlauch, fein geschnitten

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Kochen / Backen35min
  • Aufgehen lassen2h30min
  • Auf dem Tisch in3h30min

Ansicht wechseln

  1. Hefeteig: Mehl und Salz mischen. Hefe in lauwarmer Milch auflösen, alle Zutaten für den Hefeteig zusammen zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur 2-3 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig in 20-25 Stücke schneiden, alle Teigstücke zu kleinen Rondellen auswallen und mit einem Käsewürfel und Schnittlauch füllen, gut verschliessen und eine Kugel formen. Kugeln lagenweise in die ausgebutterte Gugelhopfform legen. Noch einmal 30-40 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.
  3. Ofen auf 180°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C).
  4. Guss: Alle Zutaten verrühren, über die Kugeln giessen. Brot in der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen.
  5. Tomatensauce: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Pelati beifügen, mit Zucker, Salz und Pfeffer unter gelegentlichem Rühren etwas einkochen, pürieren. Schnittlauch daruntermischen.
  6. Monkeybread aus dem Ofen nehmen, kurz etwas abkühlen lassen, auf eine Platte stürzen und mit Tomatensauce servieren.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 2696kJ / 644kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 62g, Eiweiss: 25g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.