• Drucken
Empanadas mit Hackfleisch-Ricotta-Füllung
  • 50min
Empanadas mit Hackfleisch-Ricotta-Füllung

Empanadas mit Hackfleisch-Ricotta-Füllung

Saison
Diese Empanadas sind die Schweizer Antwort auf das mexikanische Traditionsgericht. Knusprig, mit einer Füllung zum Niederknien. Chochdoch mit Silas.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 20 Stimmen)
back to top

Empanadas mit Hackfleisch-Ricotta-Füllung

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
1 Schälchen von ca. 14 cm Ø
2rechteckig ausgewallte Fertig-Butterkuchenteige
125 gHackfleisch
125 gSpeckwürfeli
2Knoblauchzehen, gehackt
150 gRicotta
30 gLauch, in feinen Streifen
50 gPaniermehl
70 ggeriebener Sbrinz AOP
Salz, Pfeffer
1 TLRas el Hanout
1Ei, zum Bestreichen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C). Teig auslegen, mit Schälchen 8 Rondellen ausstechen.
  2. Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit den restlichen Zutaten vermengen. Mit 2 Esslöffeln Füllung auf die 8 Rondellen verteilen, dabei etwas Rand frei lassen. Ränder mit Wasser bepinseln. Rondellen überschlagen, sodass Halbmonde entstehen. Ränder gut andrücken, mit Gabel Rillen eindrücken, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit Ei bepinseln.
  3. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 25 Minuten backen.

1 Portion enthält:

Energie: 1382kJ / 330kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.