• Drucken
Gyros-Wraps mit Kartoffeln
  • 1h
Gyros-Wraps mit Kartoffeln

Gyros-Wraps mit Kartoffeln

Magst du Gyros? Das Streetfood kannst du locker selber machen. Im Wrap, mit feinen Ofenkartoffeln und Sauce. Ein echter Strassenfeger. Chochdoch mit Silas.
back to top

Gyros-Wraps mit Kartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
400 gSchweinssteak, quer in 3 mm dicken Streifen
1Knoblauchzehe, gepresst
1Zwiebel, in Streifen
1Peperoni, in feinen Streifen
Salz, Pfeffer
1 TLZitronensaft
2 ELBratbutter
300 gKartoffeln, längs geachtelt
1 Msp.Korianderpulver
1 Msp.Kardamompulver
1 Msp.Currypulver
1 Msp.Paprikapulver
Salz, Pfeffer
8Tortilla-Wraps
Sauce:
300 gRahmjoghurt (griechische Art)
2 ELZitronensaft
20 gIngwer, gepresst
2 ELHonig
Salz, Pfeffer
200 gEisbergsalat, in feinen Streifen
2Tomaten, in Würfeln

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen20min
  • Marinieren30min
  • Auf dem Tisch in1h
  1. Fleisch und Knoblauch in eine Schüssel geben. Zwiebeln, Peperoni dazugeben, mit Salz, Pfeffer und wenig Zitronensaft abschmecken, kühl stellen.
  2. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze (200°C Heissluft/Umluft) vorheizen. Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Blech mit Koriander, Kardamom, Curry, Paprika, Salz und Pfeffer würzen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen. In den letzten 2 Minuten der Backzeit Tortillas dazulegen.
  3. Sauce: Alle Zutaten mischen.
  4. Bratbutter in einer Pfanne erhitzen, marinierte Fleisch-Gemüse-Mischung dazugeben, ca. 5 Minuten anbraten.
  5. Tortillas mit Sauce bestreichen und mit Salat belegen. Fleisch-Gemüse-Mischung, Kartoffeln und Tomaten darauf verteilen, mit restlicher Sauce beträufeln, einrollen.

1 Portion enthält:

Energie: 2592kJ / 619kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 64g, Eiweiss: 34g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.