• Drucken
Pancakes ohne Ei
  • 35min
  • Vegetarisch
Pancakes ohne Ei

Pancakes ohne Ei

Dieses Rezept enthält kein Ei und dennoch kommen die Pancakes luftig und zart daher. Dazu gemischte Beeren, Nüsse und Honig. So lässt es sich frühstücken.
back to top

Pancakes ohne Ei

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Pancakes:
150 gMehl
¼ TLSalz
1 TLBackpulver
50 gZucker
50 gButter, flüssig, ausgekühlt
150 gRahmjoghurt (griechische Art)
1 dlMilch
2 ELBratbutter oder Bratcrème
Garnitur:
350 ggemischte Beeren, z.B. Erdbeeren, Himbeeren und Johannisbeeren
1 ELJohannisbeergelee, mit wenig heissem Wasser verrührt
3 ELHaselnüsse, gehackt, geröstet
wenig Kakaonibs
Honig oder Birnel nach Belieben

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Pancakes: Mehl, Salz, Backpulver und Zucker mischen. Butter, Joghurt und Milch separat mischen, zu den trockenen Zutaten geben, kurz zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Bratbutter in der Bratpfanne erwärmen, portionenweise 1-2 EL Teig in die Pfanne geben und zu Pancakes backen.
  3. Garnitur: Beeren mit dem Gelee mischen.
  4. Pancakes noch warm auf Teller geben, mit Beeren, Nüssen, Kakaonibs und nach Belieben mit Honig oder Birnel garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1926kJ / 460kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 49g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.