• Drucken
Schoko-Kokos-Kuchen
  • 1h15min
  • Vegetarisch
Schoko-Kokos-Kuchen

Schoko-Kokos-Kuchen

Saison
Dieser Schokoladenkuchen wird mit einer köstlichen Kokosmasse verfeinert. Das macht den Blechkuchen besonders saftig und sehr fein.
back to top

Schoko-Kokos-Kuchen

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!

Form 20x25 cm

Für 30 Stück

MengeZutaten
Butter für die Form
Teig:
200 gButter, in Stücken
200 gdunkle Schokolade, gehackt
150 gZucker
1 TLVanillezucker
1 PriseSalz
4Eier
75 gMehl
1 TLBackpulver
Kokosmasse:
75 gKokosraspel
75 gPuderzucker
1,5 dlRahm
Garnitur:
2 - 3 ELRahm
30 gButter
100 gdunkle Schokolade, gehackt
Kokos-Chips zum Garnieren
2 dlRahm, flaumig geschlagen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen25min
  • Auskühlen lassen20min
  • Auf dem Tisch in1h15min
  1. Teig: Butter in einer Pfanne schmelzen. Schokolade beifügen und unter Rühren mit dem Schwingbesen ebenfalls schmelzen. Restliche Zutaten beigeben, kurz glattrühren und in das bebutterte Blech oder in die bebutterte Form füllen. Ofen auf 180°C Umluft/Heissluft (Ober-/Unterhitze ca. 200°C) vorheizen.
  2. Kokosmasse: Alle Zutaten verrühren, kurz quellen lassen, dann auf dem Schokoladenteig verteilen, mit einer Gabel marmorieren.
  3. Im unteren Teil des vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
  4. Garnitur: Rahm und Butter in einer Pfanne erhitzen. Schokolade beifügen, unter Rühren schmelzen, über den Kuchen verteilen, mit Kokos-Chips garnieren.
  5. Den Kuchen mit einem Löffel schöpfen oder vor dem Servieren in Stücke schneiden, auf Teller geben, mit Schlagrahm servieren.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Stück enthält:

Energie: 842kJ / 201kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.