• Drucken
Nidletäfeli-Bretzeli-Sandwich-Glace
  • 7h45min
  • Vegetarisch
Nidletäfeli-Bretzeli-Sandwich-Glace

Nidletäfeli-Bretzeli-Sandwich-Glace

Saison
Suchst du ein spannendes Glacerezept? Wie empfehlen: selbst gemachte Rahmtäfeli-Glace, serviert zwischen zwei Bretzeli. Ein Ice Cream Sandwich für Geniesser.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 10 Stimmen)
back to top

Nidletäfeli-Bretzeli-Sandwich-Glace

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 16 Sandwiches

MengeZutaten
Weite Form, z.B. Gratinform
Rahmtäfeli-Glace:
4 dlVollrahm
3 dlMilch
150 gZucker
3 ELMaisstärke
100 gRahmtäfeli, gehackt
Sandwich:
180 gBretzeli, Schokolade und/oder Vanille
6 ELMilchkonfitüre (Dulce de Leche)

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Ruhezeit7h
  • Auf dem Tisch in7h45min
  1. Glace: Alle Zutaten bis und mit Maisstärke in einer Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren aufkochen, ca. 1 Minute weiterkochen, in eine Schüssel giessen und die Masse unter häufigem Rühren auskühlen lassen. Zugedeckt 3-4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Tiefkühlen: Rahmtäfeli unter die Crème rühren. Die Masse 2-3 cm hoch in die Form geben, während 4-5 Stunden gefrieren, dabei ca. alle 30 Minuten mit einem Schwingbesen gut durchrühren.
  3. Glace-Sandwich: Je ein Vanille- und Schokoladenbretzeli mit wenig Milchkonfitüre zusammenkleben.
  4. Von der Glace mit Hilfe eines Löffels oder Spatels Stücke abstechen, zwischen je 2 Bretzeli, Sandwich füllen, zusammensetzen, sofort servieren oder bis zum Servieren tiefkühlen.
  5. Vor dem Geniessen leicht antauen lassen.

1 Stück enthält:

Energie: 938kJ / 224kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 24g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.