Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Panna-cotta-Torte (ohne backen)
  • 8h40min
Panna-cotta-Torte (ohne backen)

Panna-cotta-Torte (ohne backen)

Saison
Wenn du die klassische Panna cotta liebst, solltest du diese No-Bake-Torte auf jeden Fall mal probieren. Ein recht schnelles Dessert, das einiges hermacht.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 15 Stimmen)
back to top

Panna-cotta-Torte (ohne backen)

  • Drucken

Zutaten

Für 12-16 Stück
MengeZutaten
Springform von 18-20 cm Ø
Backpapier für Boden und Rand der Form
Plastikbeutel
Spritzsack mit gezackter Tülle
Wallholz
Boden:
100 g Butterguetzli
50 g Butter, flüssig
2 EL Sesam
Panna cotta:
5 dl Vollrahm
2 dl Milch
75 g Zucker
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
4-5 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht, abgetropft
Caramelsauce:
100 g Zucker
1 EL Wasser
3 EL Wasser, heiss
50 g Butter, in Stücken
1 dl Vollrahm
Sesamstreusel:
25 g Mehl
25 g Zucker
25 g Sesam
25 g Butter, kalt, in Stücken
1 Msp. Zimt
1 dl Vollrahm, flaumig geschlagen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kühl stellen8h
  • Auf dem Tisch in8h40min
  1. Boden: Guetzli in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerdrücken, mit Butter und Sesam mischen, in die vorbereitete Form geben, mit einem Löffelrücken andrücken und kühl stellen.
  2. Panna cotta: Rahm, Milch, Zucker und Vanillestängel aufkochen, auf 6 dl einkochen. Vanillestängel entfernen, gut abgetropfte Gelatineblätter unter Rühren mit dem Schwingbesen in der heissen Rahmmasse auflösen, kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest wird. Masse glattrühren, vorsichtig auf die Guetzlikrümel giessen, zugedeckt über Nacht kühl stellen und fest werden lassen.
  3. Caramelsauce: Zucker und Wasser in einer Chromstahlpfanne caramelisieren, von der Platte ziehen. Heisses Wasser dazugiessen, sofort zudecken und aufkochen, bis das Caramel sich aufgelöst hat. Butter darin schmelzen, Rahm beifügen, sämig einkochen und auskühlen lassen.
  4. Streusel: Mehl, Zucker und Sesam mischen, Butter beifügen, feinkrümelig reiben und in der Bratpfanne unter häufigem Rühren zu Streuseln backen, herausnehmen, auskühlen lassen.
  5. Kurz vor dem Servieren Panna-cotta-Torte auf eine Tortenplatte geben. Mit Schlagrahm und Streuseln garnieren, in Stücke schneiden, mit Caramelsauce servieren.

Die Torte lässt sich zugedeckt 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
Übrig gebliebene Streusel oder Sauce schmecken fein über Quark oder Joghurt serviert.

Energie: 1499kJ / 358kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.