• Drucken
Jalapeno-Burger mit Pulled Chicken
  • 35min
Jalapeno-Burger mit Pulled Chicken

Jalapeno-Burger mit Pulled Chicken

Pulled Chicken ist voll im Trend. Und Burger sind es sowieso. Wir kombinieren beide und servieren eine selbst gemachte Jalapeno-Sauce dazu. Der Wahnsinn.
back to top

Jalapeno-Burger mit Pulled Chicken

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Fond:
5 dlWasser
50 gButter
1 TLHonig
1Knoblauchzehe, zerdrückt
1 StangeZitronengras, zerstossen
2Kaffirblätter
2 ZweigeZitronenthymian
2 ZweigeKoriander
2 TLSalz
5Pfefferkörner, zerstossen
300 gPouletbrüstchen
4Burgerbrötchen, halbiert
Jalapeno-Salsa:
2Tomaten, entkernt, gewürfelt
30 geingelegte Jalapenoringe
2 ZweigeKoriander, gehackt
Salz
Pfeffer
200 gHüttenkäse
100 gCicorino Rosso, in feinen Streifen

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Fond: Alle Zutaten in einer Pfanne aufkochen, 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Pouletbrüstchen hineinlegen, auf kleiner Stufe 15 Minuten köcheln lassen. Pouletbrüstchen herausnehmen, Fond beiseite stellen. Pouletbrüstchen etwas auskühlen lassen, mit zwei Gabeln zerzupfen. ½ dl Fond hinzufügen und vermischen.
  3. Jalapeno-Salsa: Alle Zutaten vermischen, würzen. Zum zerzupften Poulet geben, gut mischen.
  4. Burgerbrötchen im Ofen bei 200°C Heissluft/Umluft 5 Minuten rösten. Hüttenkäse auf den Brötchen-Böden verteilen, Pouletmischung darauf geben. Chicorino Rosso darauf verteilen, mit Brötchen-Deckel schliessen.

Für etwas mehr Schärfe Burger mit einer pikanten Chilisauce würzen.
Anstelle der Burgerbrötchen knusprige Bagles verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1486kJ / 355kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 31g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.