• Drucken
Milchschnitte mit Magerquark-Honig-Füllung
  • 3h5min
Milchschnitte mit Magerquark-Honig-Füllung

Milchschnitte mit Magerquark-Honig-Füllung

Saison
Diese Milchschnitte geht als Dessert, Zvieri oder Snack gleichermassen durch. Ein Backrezept für alle, die es süss UND gesund mögen. Chochdoch mit Muriel.
Chochdoch
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 21 Stimmen)
back to top

Milchschnitte mit Magerquark-Honig-Füllung

  • Drucken

Zutaten

Für 16-20 Stück

MengeZutaten
Backpapier
Biskuit:
4Eier
1 PriseSalz
60 - 80 gZucker
60 gMehl
30 gKakaopulver
1 TLBackpulver
Füllung:
2,5 dlQimiQ (Raumtemperatur)
250 gMagerquark
6 - 8 ELflüssiger Honig
2 TLVanillepulver

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen10min
  • Ruhezeit2h30min
  • Auf dem Tisch in3h5min
  1. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 160°C).
  2. Biskuit: Eier mit Salz und Zucker mit dem Mixer rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Mehl, Kakaopulver und Backpulver auf die Eimasse sieben, unterheben. Teig auf das mit Backpapier belegte Blech geben. Zu einem Rechteck (ca. 25 x 30 cm) ausstreichen. Ca. 10 Minuten in der Mitte des Ofens backen.
  3. Füllung: QimiQ glatt rühren, Magerquark, Honig und Vanille beifügen, alles vermischen.
  4. Gebackenes Biskuit aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, auf ein zweites Backpapier stürzen, erstes Backpapier abziehen. Biskuit in zwei gleichgrosse Rechtecke halbieren. Füllung auf dem Boden verstreichen. Deckel darauflegen, andrücken. 2 Stunden oder über Nacht kühl stellen.
  5. Biskuit in gleichgrosse Schnitten schneiden.

Statt Vanillepulver 1 Päckchen Vanillezucker verwenden. Honigmenge um 1-2 EL reduzieren.

QimiQ ist eine Rahm-Gelatine-Mischung. Es ist im Laden bei den UHT-Produkten zu finden.

1 Stück enthält:

Energie: 427kJ / 102kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 4g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.