Rezepte & Kochideen
Randenburger (Veggie-Burger)
  • 1h 5min
  • Vegetarisch
Randenburger (Veggie-Burger)

Randenburger (Veggie-Burger)

Saison
Veggie-Burger sind in aller Munde: Unsere Variation wird mit frischen Randen und buntem Gemüsen gemacht und ist eine tolle Alternative zum Normalo-Burger.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 72 Stimmen)
back to top

Randenburger (Veggie-Burger)

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
Randenburger
350 g rohe Randen, gerüstet, fein gehackt oder an der Raffel gerieben
100 g gemischtes Gemüse, z.B. Lauch, Rüebli, Sellerie, gerüstet, fein gehackt
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
6 EL feine UrDinkel- oder Haferflocken
3-4 EL Paniermehl
2 Eier
1 Eiweiss
Salz, Pfeffer
1 TL Thymianblättchen
Bratbutter oder Bratcrème
8-12 Brötchen, z.B. Nussbrötchen
200 g Frischkäse nature, z.B. Toni’s
einige Salatblättchen oder Baby-Kale (feiner Federkohl) oder Spinat
2-3 Tomaten, rot und gelb, in Scheiben (je nach Saison Tomaten weglassen)
4-8 EL Chilisauce
1 Handvoll Randensprossen
Fleur de Sel, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Quellen lassen30min
  • Auf dem Tisch in1h 5min
  1. Randenburger: Alle Zutaten bis und mit Thymian gut mischen, zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.
  2. Aus der Randenmasse 8-12 Burger formen. Burger in der nicht zu heissen Bratbutter beidseitig hellbraun braten, herausnehmen, kurz warm stellen.
  3. Brötchen quer halbieren, Schnittflächen kurz in der Bratpfanne toasten. Brötchenböden mit Frischkäse bestreichen, Salat darauf verteilen. Je einen Randenburger daraufgeben. Mit Tomaten (je nach Saison), Chilisauce und Randensprossen garnieren, würzen und Brötchendeckel auflegen.

Nach Belieben 200 g gehacktes Rind- oder Pouletfleisch unter die Burgermasse mischen. Dazu passen Federkohl-Chips, ein gemischter Salat oder grilliertes Gemüse. Burger zusätzlich mit Ketchup, Mayonnaise oder Chutney bestreichen.

Energie: 1796kJ / 429kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 59g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.