• Drucken
Rührei mit Gemüse und Dukkah (Low Carb)
  • 35min
  • Vegetarisch
Rührei mit Gemüse und Dukkah (Low Carb)

Rührei mit Gemüse und Dukkah (Low Carb)

Saison
Rührei mit einer afrikanisch-orientalischen Note: Unser Rührei mit Gemüse und einer Dukkah-Gewürzmischung ist innerhalb von 40 Minuten zubereitet.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 14 Stimmen)
back to top

Rührei mit Gemüse und Dukkah (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Dukkah:
50g Mandeln, gehackt
50g Sonnenblumenkerne
50g Sesam
1TL Korianderpulver
1TL Kreuzkümmel
1TL Pfefferkörner
½TL Fleur de Sel
Gemüse:
600 - 800 g gemischtes Gemüse, z.B. Rüebli, Bundzwiebeln, Wirz und Peperoni, gerüstet, in feinen Streifen
 Bratbutter oder Bratcrème
 Salz, Pfeffer
 einige Tropfen Zitronensaft
Rührei:
8 Eier
1dl Rahm oder Milch
2EL Schnittlauch, fein geschnitten
 Salz, Pfeffer
1EL Butter
 Schnittlauchblüten, nach Belieben zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Dukkah: Alle Zutaten in einer Bratpfanne unter häufigem Rühren rösten. Herausnehmen, auskühlen lassen, dann im Cutter nicht zu fein mahlen.
  2. Gemüse in der heissen Bratbutter rührbraten, würzen und mit Zitronensaft abschmecken. Auf die Teller verteilen, kurz warm stellen.
  3. Rührei: Eier mit Rahm oder Milch und Schnittlauch verrühren, würzen. Butter in beschichteter Bratpfanne schmelzen, Eimasse beifügen, unter Rühren stocken lassen. Rührei auf das Gemüse verteilen, garnieren.
  4. Dukkah zum Bestreuen separat servieren.

Nach Belieben mit Toast und einem Klacks Crème fraîche servieren. Dukkah ist eine afrikanisch-orientalische Gewürzmischung und schmeckt ebenfalls fein in Suppen oder auf Salat, gegrilltem Fleisch oder Gemüse.

1 Portion enthält:

Energie: 2085kJ / 498kcal, Fett: 38g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.