Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Erdbeer-Tiramisu mit Quark
  • 1h35min
  • Vegetarisch
Erdbeer-Tiramisu mit Quark

Erdbeer-Tiramisu mit Quark

Eine weitere Tiramisu-Variante unserer Rezeptdatenbank, diesmal mit Erdbeeren und Quark. Mit Quark statt Mascarpone entsteht ein etwas leichteres Dessert.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 193 Stimmen)
back to top

Erdbeer-Tiramisu mit Quark

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
1 Form von 20 × 30 cm
Erdbeerpüree:
500 g Erdbeeren, gerüstet
2 EL Zucker
1 TL Vanillezucker
Quarkcrème:
4 Eigelb
70 g Zucker
500 g Halbfettquark
4 dl Doppelrahm
4 Eiweiss
1 Prise Salz
2 EL Zucker
200 g Löffelbiskuits
2-3 EL Kakaopulver
einige Erdbeeren zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kühl stellen1h
  • Auf dem Tisch in1h35min
  1. Erdbeerpüree: 300 g Erdbeeren in Stücke schneiden. Zucker und Vanillezucker verrühren, über die Erdbeeren streuen, vermischen, 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Quarkcrème: Eigelb und Zucker rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. In einer separaten Schüssel Quark und Doppelrahm sorgfältig mischen und unter die Eimasse ziehen.
  3. Eiweiss mit etwas Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eischnee sorgfältig unter die Crème ziehen. Kühl stellen.
  4. Erdbeeren pürieren. Restliche Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, daruntermischen.
  5. Die Hälfte der Löffelbiskuits in die Form legen, die Hälfte des Erdbeerpürees darüber verteilen. Die Hälfte der Quarkcrème darübergeben. Mit der zweiten Hälfte der Zutaten gleich verfahren.
  6. Tiramisu zugedeckt mindestens 1 Stunde kühl stellen.
  7. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben und mit Erdbeeren garnieren.
Energie: 2893kJ / 691kcal, Fett: 44g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.