• Drucken
No-Bake Ginger Cookies (Ingwer-Guetzli)
  • 4h5min
  • Vegetarisch
No-Bake Ginger Cookies (Ingwer-Guetzli)

No-Bake Ginger Cookies (Ingwer-Guetzli)

Saison
Bei diesen Ginger Cookies ist kein Backen notwendig. Der Teig der Ingwer-Guetzli wird einfach gemixt und fertig.
back to top

No-Bake Ginger Cookies (Ingwer-Guetzli)

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 30 Stück

MengeZutaten
Backpapier
Teig:
100 gMandeln
50 gkandierter Ingwer, fein gehackt
30 gHaferflocken
150 gRosinen, hell
4 ELSesam
3 ELButter, weich
Garnitur:
einige Mandeln, in Stifte geschnitten oder geviertelt
wenig kandierter Ingwer, in Streifen oder Würfelchen

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Ruhezeit3h30min
  • Auf dem Tisch in4h5min
  1. Teig: Mandeln in eine Schüssel geben, mit warmem Wasser bedecken, 3-4 Stunden quellen lassen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Mandeln, Ingwer, Haferflocken, Rosinen und Sesam in einem leistungsfähigen Mixer fein mixen. Butter beifügen, gut mischen. 30-60 Minuten kühl stellen.
  2. Aus der Masse kleine Kugeln formen, auf Backpapier legen, mit der Hand leicht flachdrücken.
  3. Garnitur: Cookies mit Ingwer und Mandeln garnieren, in Papierförmchen legen, kühl stellen.

Nach Belieben die Masse auf Zucker auswallen, beliebige Formen ausstechen und garnieren.
Die Ginger Cookies lassen sich 1-2 Wochen zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

1 Stück enthält:

Energie: 243kJ / 58kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 1g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.