Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Eiskonfekt
  • 1h
  • Vegetarisch
Eiskonfekt

Eiskonfekt

Saison
Feiner Eiskonfekt ganz einfach selbst gemacht - perfekt zum Verschenken an Freunde und Familie oder zum Selbernaschen.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 45 Stimmen)
back to top

Eiskonfekt

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 40 Stück

MengeZutaten
Pralinéförmchen aus Alu
Weisses Eiskonfekt:
50 g weisse Couverture, zerbröckelt
50 g Butter
30 g Puderzucker
1 Tonkabohne, davon wenig abgerieben
Dunkles Eiskonfekt:
50 g dunkle Couverture, zerbröckelt
50 g Butter
30 g Puderzucker
1 Orange, abgeriebene Schale

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kühl stellen30min
  • Auf dem Tisch in1h
  1. Weisses Eiskonfekt: Couverture mit Butter langsam über dem warmen Wasserbad schmelzen. Dabei sollte das Wasser nie kochen, damit die Couverture nicht zu heiss wird und anfängt zu klumpen. Puderzucker darunterrühren, Tonkabohne dazureiben, mischen. Schokoladenmasse in die Förmchen giessen. Abkühlen und kühl stellen.
  2. Dunkles Eiskonfekt: Mit der dunklen Couverture gleich verfahren, anstelle von Tonkabohnen, Orangenschale nehmen.

Eiskonfekt nach Belieben mit Kakaonibs, Vanille, Pistazien, Fleur de Sel, gehackten Erdnüssen, Cognac oder Kokosflocken verfeinern.

Mit Goldstaub, Puderzucker, Kakao oder gemahlenen Pistazien verzieren.

1 Stück enthält:

Energie: 155kJ / 37kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 3g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.