Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Süsskartoffelsuppe mit Rahmhaube
  • 35min
  • Vegetarisch
Süsskartoffelsuppe mit Rahmhaube

Süsskartoffelsuppe mit Rahmhaube

Saison
Eine spannende und gelungene Kreation, die für Abwechslung sorgt. Die Suppe aus Süsskartoffeln und mit Zitronenrahm wird dir garantiert schmecken.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 54 Stimmen)
back to top

Süsskartoffelsuppe mit Rahmhaube

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
Pürierstab
4-6 Gläser von je 1,5-2 dl Inhalt
Süsskartoffelsuppe:
1 EL Butter
400 g Süsskartoffeln, geschält und grob gewürfelt
1 Zwiebel, gewürfelt
1,5 dl trockenen Weisswein
6 dl Gemüsebouillon
1 Zimtstange
1 Sternanis
3 EL Crème fraîche
Salz, Pfeffer
2 EL Zitronensaft
1,5 dl Vollrahm, halb steif geschlagen
Süsskartoffelchips, z.B. Coop Fine Food

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Süsskartoffelsuppe: Butter in einer Pfanne erhitzen, Süsskartoffeln und Zwiebeln dazugeben, 3-4 Minuten dünsten. Mit Weisswein ablöschen. Bouillon, Zimtstange und Sternanis dazugeben und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen. Zimt und Anis entfernen, Suppe fein pürieren. Crème fraîche unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  2. Suppe in kleine Gläschen füllen, Rahm als Haube daraufsetzen und mit Süsskartoffelchips servieren.

Der Weisswein kann durch Bouillon ersetzt werden.
Statt Sternanis eine Vanilleschote verwenden.

Energie: 1151kJ / 275kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 3g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.