Rezepte & Kochideen
Crostini mit Speck, Birnen und Ziegenkäse
  • 25min
Crostini mit Speck, Birnen und Ziegenkäse

Crostini mit Speck, Birnen und Ziegenkäse

Saison
Unsere Crostini mit Speck, Birnen und Ziegenkäse eignen sich hervorragend als raffiniertes Fingerfood und stellen auch Hobby-Gourmets zufrieden.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Crostini mit Speck, Birnen und Ziegenkäse

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
200 g Ciabatta-Brot
12 Tranchen Kräuterspeck
1 Lauch, in feinen Streifen
Pfeffer
2 kleine reife Birnen, geviertelt
1 EL Zitronensaft
180 g Ziegenkäse, grob geraffelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen10min
  • Auf dem Tisch in25min
  1. Ciabatta in 12 dünne Scheiben schneiden und im Ofen unter dem Grill beidseitig 2-3 Minuten rösten.
  2. Speck in einer Pfanne ohne Fett 2-3 Minuten von beiden Seiten knusprig braten. Herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Lauch in die Pfanne geben und glasig dünsten. Mit Pfeffer würzen, etwas abkühlen lassen.
  3. Lauch auf den Brotscheiben verteilen, Birnenspalten daraufgeben, mit Zitronensaft beträufeln. Specktranchen und Ziegenkäse darauf verteilen.

Die Crostinis schmecken auch fein, wenn der Ziegenkäse im Ofen unter dem Grill für ca. 3 Minuten gratiniert wird.

Energie: 1449kJ / 346kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.