• Drucken
Tramezzini mit Radicchio und Schinken
  • 25min
Tramezzini mit Radicchio und Schinken

Tramezzini mit Radicchio und Schinken

Saison
Leckere Tramezzini grosszügig belegt mit Radicchio und Schinken. Genau richtig für Apéros und andere Anlässe, bei denen Fingerfood gewünscht ist.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 11 Stimmen)
back to top

Tramezzini mit Radicchio und Schinken

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
Ca. 6 Holzspiesschen oder kleine Papierservietten zum Fixieren
180g Joghurt nature
60g geriebener Sbrinz
2EL Mayonnaise
2TL körniger Senf
 etwas Zitronensaft
 Salz, Pfeffer
100g Radicchio, in feinen Streifen
150g Stangensellerie, fein gewürfelt
100g Rohschinken, in feinen Streifen
6Scheiben Toastbrot, Rinde entfernt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Auf dem Tisch in25min
  1. Joghurt, Sbrinz, Mayonnaise, Senf und Zitronensaft verrühren, würzen. Radicchio, Sellerie und Rohschinken darunterrühren.
  2. Brotscheiben quer halbieren, so dass kleine Dreiecke entstehen. Die Hälfte der Dreiecke mit der Füllung bestreichen, mit restlichen Dreiecken bedecken, Ränder zusammendrücken, mit Holzspiesschen fixieren oder Servietten umwickeln.

1 Portion enthält:

Energie: 871kJ / 208kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.