Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Crostini mit getrockneten Tomaten und Feigen
  • 25min
  • Vegetarisch
Crostini mit getrockneten Tomaten und Feigen

Crostini mit getrockneten Tomaten und Feigen

Saison
Für die Crostini mit getrockneten Tomaten und Feigen verwenden wir Ciabatta Brot, Radicchio und mittelreifen Tilsiter Käse.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 16 Stimmen)
back to top

Crostini mit getrockneten Tomaten und Feigen

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
200 g Ciabatta-Brot
100 g Radicchio, in Streifen
280 g getrocknete Tomaten im Öl, in breiten Streifen
250 g mittelreifen Tilsiter, in Scheiben
100 g getrocknete Feigen, in Scheiben
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen5min
  • Auf dem Tisch in25min
  1. Ciabatta in 12 dünne Scheiben schneiden und im Ofen unter dem Grill 2-3 Minuten beidseitig rösten.
  2. Brotscheiben mit Radicchio und Tomaten belegen, Tilsiter darüberlegen und unter dem Grill 2-3 Minuten gratinieren. Crostini mit den Feigen belegen. Nach Belieben pfeffern.

Für einen noch kräftigeren Tomatengeschmack, die Brotscheiben mit dem Öl der getrockneten Tomaten beträufeln.
Tilsiter durch geriebenen Sbrinz ersetzen.

Energie: 1587kJ / 379kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.