• Drucken
Spargelcrèmesuppe
  • 30min
  • Vegetarisch
Spargelcrèmesuppe

Spargelcrèmesuppe

Bravo!du kochst saisonal
Der Klassiker unter den Suppen. Risotto sorgt dafür, dass diese Köstlichkeit aus weissen Spargeln noch cremiger und sämiger schmeckt. Ein toller Trick.
  • Drucken
back to top

Spargelcrèmesuppe

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Pürierstab
1 kgweisse Spargeln, geschält, in kurzen Stücken
2Zwiebeln oder Schalotten, gehackt
Butter zum Dünsten
2 - 3 ELMehl
1 lGemüsebouillon
2 dlRahm
Salz
Pfeffer
½ TLZucker
5 - 6 TLZitronensaft
etwas Schnittlauch, zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Zwiebeln/Schalotten in Butter dünsten, Mehl kurz mitdünsten. Spargelstücke beifügen, mit Bouillon ablöschen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten weich kochen.
  2. Alles pürieren, Rahm darunterrühren. Abschmecken.
  3. Spargelsuppe in vorgewärmte Teller geben, garnieren.

Holzige Enden der Spargeln grosszügig wegschneiden, damit die Suppe schön sämig wird.

Einige Spargelspitzen als Garnitur verwenden (kurz garen).

Spargelschalen- und Endstücke in Wasser auskochen: dies ergibt eine Bouillon, die für die Suppe verwendet werden kann. Das Aroma wird intensiver.

1 Portion enthält:

Energie: 1063kJ / 254kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 7g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.