Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Heidelbeerkuchen
  • 55min
  • Vegetarisch
Heidelbeerkuchen

Heidelbeerkuchen

Saison
Das perfekte Dessert für einen warmen Sommertag: Unser Heidelbeer-Kuchen besteht aus frischen Zutaten und ist ganz leicht nachzubacken.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 190 Stimmen)
back to top

Heidelbeerkuchen

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Stück
MengeZutaten
Rundblech von 26-28 cm Ø
Backpapier
1 rund ausgewallter Mürbeteig, à 320 g
50 g gemahlene Mandeln, geschält oder ungeschält
700-750 g Heidelbeeren
Guss:
2 Eier
1,5 dl Rahm
1 Päckchen Vanillezucker
70 g Zucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in55min
  1. Teig auf das mit Backpapier belegte Blech legen, mit einer Gabel dicht einstechen. Erst Mandeln, dann Heidelbeeren darauf verteilen.
  2. Guss: Alle Zutaten verrühren, über die Beeren giessen.
  3. Auf der zweituntersten Rille des auf 200°C Ober-/Unterhitze (180°C Heissluft/Umluft) vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

Variante: Tiefgekühlte Heidelbeeren verwenden.
Soll der Boden noch knuspriger werden, dann das Blech nach 20 Minuten auf der untersten Rille des Ofens fertig backen.

Energie: 1453kJ / 347kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 7g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.