• Drucken
Rüebli-Randen-Käse-Spiesse
  • 20min
  • Vegetarisch
Rüebli-Randen-Käse-Spiesse

Rüebli-Randen-Käse-Spiesse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 21 Stimmen)
back to top

Rüebli-Randen-Käse-Spiesse

  • Drucken

Zutaten

Für 10 Portionen / Für 30 Stück

MengeZutaten
Waage
Schneidbrett
Rüstmesser
Gemüsehobel oder Sparschäler
30 Holzsticks
10 Teller
200 g Rüebli, gewaschen, längs in Späne gehobelt (es braucht 30 Späne)
200 g Randen, gedämpft, in mundgerechte Würfel geschnitten (Es braucht 30 Stücke.)
200 g Tilsiter, in mundgerechte Würfel geschnitten (es braucht 30 Stücke)

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 20 Minuten
  1. Rüeblispäne, Randen- und Käsewürfel abwechslungsweise an Spiesse stecken.
  2. Pro Person 3 Spiessli auf einen Teller legen.

Tilsiter kann durch einen anderen Schweizer Käse ersetzt werden.

1 Portion enthält:

Energie: 348kJ / 83kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 6g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.