• Drucken
Gemüsecake
  • 35min
  • Vegetarisch
Gemüsecake

Gemüsecake

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 39 Stimmen)
back to top

Gemüsecake

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 10 Stück
MengeZutaten
Bratpfanne
Schneidebrett
Rüstmesser
Knoblauchpresse
Waage
Schüssel
Teelöffel
Mixer mit Schwingbesen
Sieb
Esslöffel
1 Cakeform von ca. 25 cm Länge
Butter und Paniermehl für die Form
Teig:
1Zwiebel, gehackt
2Knoblauchzehen, gepresst
Butter zum Dämpfen
150 gfeiner Spinat
150 gButter, weich
1¼ TLSalz
4Eier
100 gCrème fraîche
60 gSbrinz AOP, gerieben
200 gMehl
1 TLBackpulver
150 gTomaten, entkernt, gewürfelt
2 ELOregano, gehackt
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 45 Minuten
Auskühlen lassen: ca. 20 Minuten
  1. Teig: Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Spinat beifügen und weiterdämpfen, bis er zusammengefallen und die ganze Flüssigkeit verdampft ist, auskühlen lassen.
  2. Butter und Salz in einer Schüssel mit Mixer schaumig schlagen (ca. 4 Minuten). Eier dazugeben und 2 Minuten weiterschlagen. Crème fraîche und Sbrinz dazumischen. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Spinatmischung, Tomaten und Oregano daruntermischen, mit Pfeffer würzen.
  3. Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Form mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausstreuen.
  5. Im unteren Teil des Ofens 40-50 Minuten backen. Cake aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten in der Form auskühlen lassen. Cake aus der Form nehmen. Auf Gitter bis zur gewünschten Temperatur auskühlen lassen. Der Cake schmeckt lauwarm am besten.

1 Stück enthält:

Energie: 1177kJ / 281kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 7g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.