• Drucken
Kohlrabi-Eier-Brötchen
  • 30min
  • Vegetarisch
Kohlrabi-Eier-Brötchen

Kohlrabi-Eier-Brötchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 21 Stimmen)
back to top

Kohlrabi-Eier-Brötchen

  • Drucken

Zutaten

Für 10 Portionen / Für 10-20 Stück

MengeZutaten
grosse Schüssel
Esslöffel
Zitronenpresse
Waage
Rüstmesser
Röstiraffel
Eierschneider
Schneidebrett
Brotmesser
Aufstrich:
250 gQuark (3/4-fett) oder Magerquark
4 ELMayonnaise
1 ELZitronensaft
400 gKohlrabi, geschält
8Eier, hartgekocht, geschält, gewürfelt
Salz, Pfeffer
500 gRuchbrot oder Kartoffelbrot, in 10-20 Scheiben
ca. 150 gKresse
½ BundRadieschen, nach Belieben, in Scheiben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Aufstrich: Quark, Mayonnaise und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Kohlrabi an der Röstiraffel direkt in den Quark reiben. Eier daruntermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Aufstrich auf den Brotscheiben verteilen. Brote mit Kresse und nach Belieben mit Radieschenscheiben garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 967kJ / 231kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 13g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.