Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Tierpark
  • Vegetarisch
Tierpark

Tierpark

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Tierpark

  • Drucken

Zutaten

Für 30 Stück (6 Portionen)

MengeZutaten
Tierausstecher, Böxli
Sablés
75 g Butter, weich
½ TL Salz
1 Eigelb
75 g Sbrinz AOP, frisch gerieben
125 g Dinkel-Ruchmehl
¼ TL Backpulver
ca. 1 EL Wasser
Garnitur
½ Ei, zerquirlt
Mohn, Sonnenblumen-, Kürbis- und
Pinienkerne
Gemüse-Tierpark (1 Portion)
1-2 Streifen grosses Rüebli
1 Scheibe Kohlrabi
Je 1 Stück Peperoni

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Butter weich rühren. Eigelb und Salz beifügen, kurz weiter rühren. Sbrinz, Mehl und Backpulver mischen, zugeben. Mit dem Wasser zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Teig auf wenig Mehl 5-7 mm dick auswallen. Tiere ausstechen. Mit Ei bestreichen, garnieren. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Aus dem Gemüse beliebige Tiere ausstechen, zusammen mit den Sablé-Tieren ins Böxli legen.

Restliche Sablé-Tiere lassen sich 1 Woche trocken und kühl aufbewahren. Oder 1-2 Monate tiefkühlen. 20-30 Minuten bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Energie: 980kJ / 234kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.