Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Beerenquark-Herzen
  • Vegetarisch
Beerenquark-Herzen

Beerenquark-Herzen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 20 Stimmen)
back to top

Beerenquark-Herzen

  • Drucken

Zutaten

Für 10 Stück à je 5 Waffelherzen

MengeZutaten
1 Waffeleisen
Bratcrème zum Backen
Zimtwaffeln
150 g Butter, weich
1 Becher Zucker (200 g)
1 TL Zimt
3 Eier
3 Becher Mehl (375 g)
Beerenquark
200 g Himbeeren, mit einer Gabel fein zerdrückt
2 Becher Halbfettquark (500 g)
3-4 EL flüssiger Honig
1 TL Zitronensaft
Himbeeren zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Waffeln Butter weich rühren. Zucker, Zimt und Eier beifügen, rühren bis die Masse hell ist. Mehl darunter mischen.
  2. Je 2-3 EL Teig im heissen, mit Bratcrème bestrichenen, Waffeleisen backen, auskühlen lassen.
  3. Für den Quark alle Zutaten mischen. Beerenquark auf den Waffeln verteilen, garnieren.

1 Becher = 1 Joghurtbecher à 180 g.
Nach Belieben andere Saison-Beeren oder eine Beerenmischung verwenden.
Die Waffeln 4-5 Tage trocken und kühl aufbewahren oder portionenweise tiefkühlen. Haltbarkeit 1-2 Monate.

1 Stück enthält:

Energie: 1805kJ / 431kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.