• Drucken
Nuss-Früchtebrot
  • 2h5min
  • Vegetarisch
Nuss-Früchtebrot

Nuss-Früchtebrot

Saison
Dieses Backrezept ist köstlich angereichert mit Nüssen, Dörrfrüchten, Pistazien- und Kürbiskerne. Das Früchtebrot schmeckt fein mit Butter oder zu Käse.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 304 Stimmen)
back to top

Nuss-Früchtebrot

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
1 Cakeform von ca. 22 cm Länge
Backpapier
250 gMehl
1 TLSalz
2 ELZucker
50 gBaumnüsse
40 gPistazien oder geröstete Kürbiskerne
50 gDörraprikosen, halbiert
50 gDörrpflaumen, halbiert
50 gHaselnüsse
1,5 dlMilch
21 gHefe
50 gButter,flüssig
2 - 4 ELHonig

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen45min
  • Aufgehen lassen1h
  • Auf dem Tisch in2h5min
  1. Alle Zutaten bis und mit Haselnüsse in eine Schüssel geben, eine Mulde formen.
  2. Hefe in der Milch auflösen. Zusammen mit Butter und Honig in die Mulde geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl beigeben.
  3. Teig in die mit Backpapier ausgekleidete Form geben. Zugedeckt bei Raumtemperatur 60-90 Minuten ums Doppelte aufgehen lassen.
  4. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 160°C).
  5. Im unteren Teil des vorgeheizten Ofens ca. 45-55 Minuten backen. Wenn der Boden noch keine Kruste hat, das Brot für die letzten 10 Minuten aus der Form nehmen und direkt aufs Gitter stellen.


100g enthalten:

Energie: 1826kJ / 436kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 47g, Eiweiss: 10g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.