• Drucken
Geburtstagstorte Katze
  • 1h35min
  • Vegetarisch
Geburtstagstorte Katze

Geburtstagstorte Katze

Saison
back to top

Geburtstagstorte Katze

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 12 Stück
MengeZutaten
1 Springform von 26 bis 28 cm Durchmesser
Backpapier
Kuchengitter
Kuchen:
300 gButter, zimmerwarm
300 gZucker
1 PriseSalz
1Zitrone, abgeriebene Schale
3 ELZitronensaft
6Eier, zimmerwarm
300 gMehl
1½ TLBackpulver
Katze:
Zutaten für Verzierung nach Bild:
3 - 4 dlRahm
1 PäckchenRahmfestiger, nach Belieben
3 - 4 ELZucker
1 - 2 ELSchokoladepulver
2Cornet oder andere Guetzli für die Ohren
2Süsssaure Gummiringli für die Augen
2Toffifee oder Schokoladekugeln für die Augen
1kleiner Schokoladenkopf für die Nase
einige Mikado für die Schnauzhaare
1Zuckerschnur für den Mund

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten55min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in1h35min
  1. Kuchen: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz, Zitronenschale und -saft dazurühren. Eier nach und nach dazugeben, rühren, bis die Masse schaumig hell ist. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben, gut mischen.
  2. Die Form mit Backpapier auskleiden. Teig in die Form füllen.
  3. Auf der zweituntersten Rille des auf 180°C vorgeheizten Ofens 40-50 Minuten backen.
  4. Mit Stricknadel oder Zahnstocher die Backprobe machen: in der Mitte des Gebäcks hineinstechen. Bleibt kein Teig mehr kleben, ist der Kuchen fertig gebacken. Kuchen herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, Form entfernen. Gestürzt auskühlen lassen.
  5. Katze: Rahm mit Rahmfestiger steif schlagen, Zucker darunter rühren, den Kuchen damit bestreichen. Schokoladepulver fleckenweise auf den Rahm sieben.
  6. Ohren befestigen, für die Augen erst die Gummiringli, dann die Toffifee hineinsetzen. Mikado als Schnauzhaare in den vorgelochten Schokoladenkopf stecken, auf das Gesicht setzen, mit der Zuckerschnur einen Mund formen.

1 Stück enthält:

Energie: 2156kJ / 515kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.