• Drucken
Geburtstagstorte Herz
  • 40min
  • Vegetarisch
Geburtstagstorte Herz

Geburtstagstorte Herz

Saison
back to top

Geburtstagstorte Herz

  • Drucken

Zutaten

Für 15-20 Personen

MengeZutaten
2 Springformen mit 24 cm Durchmesser
Backpapier für die Böden
Butter für die Ränder
Dressiersack mit gezackter Tülle
Rahm-Garnitur:
5 dlVollrahm
200 gweisse Schokolade
1 PäckchenRahmhalter
ca. 3 ELGrenadine-Sirup
Teig für zwei Kuchen:
400 gButter, weich
320 gZucker
1 PriseSalz
8Eier, zimmerwarm
6 ELKakaopulver
500 gMehl
4 TLBackpulver
1 dlMilch
Garnitur:
diverse Süssigkeiten
Zuckerschlange, zu einer Masche drapiert
Anleitung

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 40 Minuten
Rahmmasse kühl stellen: ca. 4 Stunden
  1. Rahm-Garnitur: Rahm erhitzen, Pfanne von der Platte nehmen, Schokolade beigeben, schmelzen lassen, gut verrühren. Die Masse auskühlen lassen. Zugedeckt ca. 4 Stunden im Kühlschrank kühl stellen. Vor dem Garnieren zusammen mit Rahmhalter und Sirup steif schlagen.
  2. Kuchen: Butter, Zucker und Salz gut verrühren, Eier nach und nach beigeben und weiterrühren. Kakao, Mehl und Backpulver mischen, zusammen mit der Milch beigeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Halbieren.
  3. In die vorbereiteten Formen geben, glattstreichen. Ober-/Unterhitze: Beide Kuchen im auf 180 °C vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit die Kuchen tauschen. Umluft: Beide Kuchen im auf 160 °C vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen.
  4. 5 Minuten stehen lassen, aus den Formen nehmen und auf ein Gitter stürzen. Auskühlen lassen.
  5. Herz: Die beiden Kuchen gemäss Schnittmuster zuschneiden. Herz formen, Lücken mit etwas Kuchen auffüllen.
  6. Garnitur: Den Kuchen mit 2/3 der steif geschlagenen Rahmmasse bestreichen. Den Rest in einen Dressiersack füllen, dem Rand entlang Rosetten aufspritzen. Die vorbereitete Masche auf das Herz legen, mit den Süssigkeiten garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2278kJ / 544kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.