Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Zwetschgen-Thymian-Mousse
  • 45min
Zwetschgen-Thymian-Mousse

Zwetschgen-Thymian-Mousse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 50 Stimmen)
back to top

Zwetschgen-Thymian-Mousse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gazetuch
4 Förmchen oder Gläser von je ca. 2 dl Inhalt
150 g Zwetschgen, halbiert, entsteint
100 g Heidelbeeren
0,5 dl Rotwein oder Portwein oder Orangensaft
75 g Zucker
3 Zweige Thymian
1 Zimtstange
1 Stück Ingwer, in Scheiben
3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
100 g Quark
1,5 dl Rahm, steif geschlagen
1 dl Rahm, flaumig geschlagen, zum Garnieren
Zwetschgen, in Spalten, und Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Kühl stellen: ca. 3 Stunden oder über Nacht
  1. Zwetschgen und Heidelbeeren mit Wein oder Orangensaft und Zucker in einer Pfanne mischen. Thymian, Zimtstange und Ingwer in ein Gazetuch geben, gut verschliessen, zu den Zwetschgen geben und zugedeckt aufkochen, weich kochen.
  2. Gewürzsäcklein gut ausdrücken und entfernen.
  3. Die gut ausgedrückte Gelatine zu den Zwetschgen geben, alles fein pürieren, auskühlen lassen, bis die Masse am Rand fest wird. Glattrühren, Quark darunterrühren. Rahm sorgfältig darunterziehen und in Förmchen, Gläser oder eine Schüssel geben, zugedeckt 3 Stunden oder über Nacht fest werden lassen.
  4. Kurz vor dem Servieren evtl. mit einem Glacelöffel portionieren, garnieren.
Energie: 3530kJ / 843kcal, Fett: 48g, Kohlenhydrate: 80g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.