Rezepte & Kochideen
Fisch-Paella
  • 30min
Fisch-Paella

Fisch-Paella

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Fisch-Paella

Zutaten

MengeZutaten
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
je 1 rote und 1 gelbe Peperoni, gerüstet, gewürfelt
2 Stängel Stangensellerie, ca. 100 g, in Scheiben
250 g Risottoreis
1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
ca. 8 dl Gemüsebouillon oder Fischfond
1-2 Briefchen Safran
200 g Erbsen, blanchiert
2 Tomaten, entkernt, gewürfelt
grüne und schwarze Oliven, nach Belieben
2-3 Zweiglein Basilikum, fein geschnitten
400 g Fischwürfel, z.B. Forelle, Felche oder Saibling
Salz, Pfeffer
1 Zitrone, in Spalten, zum Garnieren
Basilikum zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Peperoni und Stangensellerie mitdämpfen. Reis beifügen, mitdünsten. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, etwas einkochen. Bouillon und Safran dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 15-18 Minuten bei kleiner Hitze köcheln.
  2. Erbsli, Tomaten, Oliven, Basilikum und Fisch beifügen, kurz daruntermischen. Von der Wärmequelle nehmen, würzen, zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen. Garnieren und sofort servieren.

Fisch durch gebratenes Poulet ersetzen.
Fisch anbraten und dann unter die Paella mischen.

Energie: 5778kJ / 1380kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 182g, Eiweiss: 86g