• Drucken
Gebackener Broccolisalat (Low Carb)
  • 30min
  • Vegetarisch
Gebackener Broccolisalat (Low Carb)

Gebackener Broccolisalat (Low Carb)

Orientalische Aromen im Low-Carb-Rezept: Der Salat mit Broccoli, Kichererbsen, Cherrytomaten und den Aromen von Kreuzkümmel und Koriander ist der Hit.
  • Drucken
back to top

Gebackener Broccolisalat (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Salat:
4 ELBratcrème
Salz, Pfeffer
1 - 2 TLKreuzkümmelpulver
800 gBroccoli, gerüstet, in 1.5 cm dicken Scheiben oder Röschen
250 gbunte Cherrytomaten, halbiert
1 - 2Bundzwiebeln mit Grün, in Ringen
2 DosenKichererbsen à ca. 250 g, abgetropft
Sauce:
3 ELEssig
Salz, Pfeffer
2 ELRapsöl
½ BundKoriander

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Salat: Bratcrème, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel vermischen. Broccoli damit bepinseln, auf dem vorbereiteten Blech verteilen. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen, nach halber Zeit wenden. Leicht auskühlen lassen.
  2. Broccoli mit Tomaten, Zwiebeln und Kichererbsen auf Tellern verteilen.
  3. Sauce: Alle Zutaten verrühren, über den Salat verteilen. Koriander darüberstreuen.

Mit Hüttenkäse servieren.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb. Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1859kJ / 444kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 17g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.