• Drucken
Schokoladen-Griessköpfli mit Pfefferminz-Schoggisauce
  • 45min
  • Vegetarisch
Schokoladen-Griessköpfli mit Pfefferminz-Schoggisauce

Schokoladen-Griessköpfli mit Pfefferminz-Schoggisauce

back to top

Schokoladen-Griessköpfli mit Pfefferminz-Schoggisauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen von je ca. 2 dl Inhalt
Griessköpfli:
7,5 dlMilch
1Vanillestängel, längs aufgeschnitten
1 PriseSalz
110 gGriess
2 ELButter
50 gweisse Schokolade, gehackt
25 gdunkle Schokolade, gehackt
Sauce:
1 dlRahm
3 ELMilch
3 ZweigePfefferminze
100 gdunkle Schokolade, gehackt
Pfefferminze zum Garnieren

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Kühl stellen: ca. 4 Stunden oder über Nacht
  1. Griessbrei: Milch, Vanillestängel und Salz aufkochen. Griess unter Rühren einlaufen lassen. Unter häufigem Rühren zu einem dicken Brei kochen. Butter und weisse Schokolade beifügen, schmelzen, abkühlen lassen. Vanillestängel entfernen. Dann die dunkle Schokolade nur kurz daruntermischen, sofort in die kalt ausgespülten Förmchen geben, zugedeckt 3-4 Stunden oder über Nacht auskühlen und fest werden lassen.
  2. Sauce: Rahm und Milch aufkochen, Pfefferminze beifügen, 3-5 Minuten ziehen lassen. Pfefferminze entfernen. Schokolade in der warmen Flüssigkeit schmelzen.
  3. Griessköpfchen auf Teller stürzen, warme Schokoladen-Sauce darübergeben, garnieren.

Ausgekühlte Schokoladen-Sauce nach Bedarf mit Milch verdünnen.

1 Portion enthält:

Energie: 2278kJ / 544kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 51g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.