Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Brownies
  • 50min
  • Vegetarisch
Brownies

Brownies

Saison
Hauptzutaten dieser feinen Brownies-Variante sind Butter, dunkle Schoggi, Eier und Baumnüsse. Der amerikanische Kuchen wird nach dem Backen in kleine Stücke geschnitten.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 562 Stimmen)
back to top

Brownies

  • Drucken

Zutaten

Für 35-40 Stück

MengeZutaten
1 Blech von 27x27 cm
Backpapier für die Form
200 g Butter
400 g dunkle Schokolade, z.B. Crémant, zerbröckelt
200 g Zucker
6 Eier
1 Vanillestängel, Mark ausgekratzt
200 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
200 g Baumnüsse, grob gehackt
Kakao, nach Belieben, zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Butter in einer Pfanne bei kleiner Hitze schmelzen. Pfanne von der Platte ziehen. Schokolade beifügen, unter gelegentlichem Rühren schmelzen.
  2. Zucker, Eier und Vanille rühren, bis die Masse hell ist. Butter-Schokoladen-Mischung darunterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver dazusieben, mit den Baumnüssen daruntermischen, ins vorbereitete Blech giessen. In der Mitte des auf 180°C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen (Heissluft/Umluft 160°C). Die Masse soll noch weich sein. Herausnehmen, auskühlen lassen, vor dem Schneiden kühl stellen.
  3. Vor dem Servieren in Würfel von ca. 4x4 cm schneiden, mit Kakao bestäuben, gekühlt servieren.

Die Brownies lassen sich im Kühlschrank 2-3 Wochen aufbewahren oder im Tiefkühler 2 Monate.

Energie: 758kJ / 181kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.