• Drucken
Zwetschgen-Crumble mit Haferflocken und Nüssen
  • 50min
  • Vegetarisch
Zwetschgen-Crumble mit Haferflocken und Nüssen

Zwetschgen-Crumble mit Haferflocken und Nüssen

Crumble ist ein sehr beliebtes Dessert. Hier wird er mit Baumnüssen, Mandeln und Haferflocken angereichert, das passt hervorragend zu den Zwetschgen.
  • Drucken
back to top

Zwetschgen-Crumble mit Haferflocken und Nüssen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Stück

MengeZutaten
4 Portionenförmchen von ca. 15 cm Ø
oder 1 ofenfeste Form von ca. 25 cm Ø
Butter für die Förmchen/Form
Crumble:
30 ggemahlene Mandeln
30 gBaumnüsse, fein gehackt
25 gfeine Haferflocken
30 gMehl
60 gRohzucker
60 gButter, flüssig
600 gZwetschgen, entsteint, in Schnitzen
½Zitrone, Saft
0,75 dlApfelsaft
1 ELRohzucker
Puderzucker zum Bestäuben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in50min

Ansicht wechseln

  1. Crumble: Alle Zutaten zu einer krümeligen Masse mischen.
  2. Zwetschgen in den vorbereiteten Förmchen/der vorbereiteten Form verteilen. Zitronensaft, Apfelsaft und Rohzucker darüber verteilen. Crumble daraufstreuen.
  3. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 20-30 Minuten backen. Warm oder lauwarm servieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Vanilleglace, sauren Halbrahm oder flaumig geschlagenen Rahm dazuservieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1654kJ / 395kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 6g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.